Unter Baumaschine begraben
Kind (4) in Markt Wald beim Spielen im Garten lebensgefährlich verletzt

Rettungshubschrauber (Symbolbild)
  • Rettungshubschrauber (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Montagnachmittag in Markt Wald (Landkreis Unterallgäu): Drei Kinder spielten im Garten, die Mutter war ebenfalls dabei und hatte die Aufsicht. Im Garten abgestellt war ein Baustellen-Arbeitsgerät. Es kippte um und begrub eines der Kinder unter sich. Das vierjährige Kind wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Es kam mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Warum die Baumaschine umgekippt ist, ist laut Polizei noch unklar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen