Nicht gemeldet
Unteregg: Pflegekraft verursacht Unfall mit Auto des Patienten

Symbolbild

Am Abend des 04.09.2020 nahm sich eine Pflegekraft den Pkw eines Seniors. Der 40-jährige wollte damit vermutlich in die nächstgelegene größere Ortschaft fahren. Jedoch kam er nicht weit und verunfallte ca. 1 km nach Fahrtbeginn. Der Pkw überschlug sich dabei und kam wieder auf den Rädern zum Stehen.

Aufgrund dessen konnte der 40-Jährige unverletzt und ohne Hilfe zurück in die Garage des Seniors fahren. Hierbei beschädigte er noch das Garagentor und zog sich anschließend wortlos in sein Zimmer zurück.

Der Senior entdeckte seinen beschädigten Pkw am nächsten Morgen in der Garage und verständigte daraufhin die Polizei. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Sollten Zeugen den Unfall des 40-Jährigen beobachtet haben, werden diese gebeten sich bei der Polizei Mindelheim (08261/7685-0) zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen