Strafanzeige
Polizei findet "Magic Mushrooms“ bei mutmaßlichem Drogenhändler in Markt Rettenbach

Bei einer einer Wohnungsdurchsuchung eines mutmaßlichen Drogenhändlers in Markt Rettenbach konnte die Polizei sogenannte "Magic Mushrooms" sicherstellen.
  • Bei einer einer Wohnungsdurchsuchung eines mutmaßlichen Drogenhändlers in Markt Rettenbach konnte die Polizei sogenannte "Magic Mushrooms" sicherstellen.
  • Foto: Polizeipräsidium Schwaben Süd/West
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am vergangenen Freitag, 05.06, hat die Polizei mehrere kleine Pilz-Aufzuchtsanlagen in Markt Rettenbach sichergestellt. Die Polizei fand die illegalen Drogen bei einer Wohnungsdurchsuchung eines mutmaßlichen 34-jährigen Drogenhändlers.

Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei den Aufzuchtanlagen um sogenannte "Grow-Sets", in denen psilocybinhaltige Pilze angebaut werden. Diese sind auch als "Magic Mushrooms" (Zauberpilze) bekannt und enthalten bewusstseinsverändernde Stoffe, die laut Polizei eine ähnliche Wirkung wie LSD haben. Die Pilze gehören in Deutschland zu den illegalen Drogen.

Insgesamt war der Unterallgäuer im Besitz getrockneter „Magic Mushrooms“ im niedrigen dreistelligen Grammbereich. In der Wohnung konnte konnte die Polizei außerdem Drogen-Zubehör und kleinere Mengen weiterer Drogen, wie Marihuana und Amphetamin sicherstellen. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen mehrerer Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen