Von der Straße abgekommen
Auto prallt bei Engetried gegen Baum: Autofahrer (33) schwer verletzt

Rettungsdienst (Symbolbild).

In den frühen Morgenstunden des 05.09.2020, gegen 03:20 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall am Ortsende von Engetried (Markt Rettenbach). Hierbei kam ein Pkw-Fahrer alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen zwei Bäume einer Allee. Der Ostallgäuer musste mit schwereren Verletzungen durch die Rettungskräfte behandelt werden und wurde anschließend ins Klinikum verbracht. Der Pkw erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von ca. 10.000,- Euro.

Die Ursache, weshalb der Fahrer von der Fahrbahn abkam, ist bislang noch nicht bekannt und bleibt weiterer Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Vor Ort half die Freiwillige Feuerwehr Engetried bei der Verkehrsregelung, der Bergung des Verunfallten, sowie bei der Räumung der Unfallstelle

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen