Widerstand bei Verhaftung
Mann (55) schlägt Polizist in Maierhöfen ins Gesicht

Ein 55-jähriger Mann hat einen Polizisten ins Gesicht geschlagen (Symbolbild).
  • Ein 55-jähriger Mann hat einen Polizisten ins Gesicht geschlagen (Symbolbild).
  • Foto: Bild von Tom und Nicki Löschner auf Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Weil vier Polizisten ihn wegen eines Haftbefehls verhaften und ihn in die Justizvollzugsanstalt bringen wollten, hat ein 55-jähriger Mann am Dienstag einem Polizisten in Maierhöfen ins Gesicht geschlagen. 

Einsatz von Pfefferspray 

Der Polizeibeamte erlitt dabei leichte Verletzungen, konnte aber seinen Dienst fortführen. "Nur durch den Einsatz von Pfefferspray und unmittelbaren Zwangs war es den Beamten möglich, den Mann zu fesseln und anschließend zu verhaften", teilt die Polizei mit. 

Nachdem der Rettungsdienst den Verletzten kurz medizinisch behandelt hatte, führten die Beamten den 55-Jährigen der Justizvollzugsanstalt zu. Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung und wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen. 

Auch in Kempten hat ein Mann einem Polizisten ins Gesicht geschlagen. 

Volltrunkener Mann (43) in Kempten schlägt Polizist ins Gesicht und pinkelt an Hauswand

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen