Lindenberg / Weiler / Weitnau - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Sport
Allgäu Cross 2018
31 Bilder

Waldlauf
Fünf Titel beim Allgäu Cross 2018 in Weiler-Simmerberg bleiben im Westallgäu

Eine positive Bilanz zieht Organisator Gregor Einsle nach dem 9. Frühjahrswaldlauf der SG Simmerberg, in dessen Rahmen fast schon traditionell auch die Allgäuer Cross- und Waldlaufmeister ermittelt wurden. Die Titel gab es in 14 Kategorien – und in fünf davon stand ein Westallgäuer ganz oben. Sebastian Joerg (U18) und Michaela Krejczi (U20) von der SG Simmerberg wiederholten ihre Vorjahressiege, zudem liefen Madelief Bos (U18), Johannes Bayer (U16) und Valentin Seitz (U14) von der LG Westallgäu...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 24.04.18
  • 791× gelesen
Anzeige
Sport
19 Bilder

Fußball
Der FV Rot-Weiß Weiler gewinnt 3:0 gegen Ehingen

Geduld hatte Trainer Jürgen Kopfsguter im Vorfeld angemahnt. Zurecht: Der FV Rot-Weiß Weiler hatte mehr als eine Stunde lang seine liebe Mühe, das Abwehrbollwerk der TSG Ehingen zu knacken. Ein abgefälschter Freistoß von Mathias Stadelmann war schließlich der Dosenöffner zum 3:0 (0:0)-Heimsieg des Landesliga-Vizemeisters gegen den Tabellenletzten. Der Aufsteiger hatte allerdings seit 11. November vergangenen Jahres nicht mehr verloren. „Das war Diätkost vom Feinsten“, sagte Kopfsguter...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 19.03.18
  • 63× gelesen
Sport
Thomas Gläßer ist neuer Vizepräsident des EV Lindau.

Eishockey-Pressemitteilung
Thomas Gläßer wird Vizepräsident des EV Lindau

Die EV Lindau Islanders machen einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft und stellen sich in der Führungsebene breiter auf. Mit Wirkung zum 1. März gehört Thomas Gläßer als Vizepräsident der Islanders dem Vorstand des Vereins an. Seit knapp zwei Jahren ist Tomas Gläßer der Lindauer Öffentlichkeit ein Begriff als erfolgreicher Geschäftsführer der Stadtwerke Lindau. "Wir haben Thomas zunächst als Sponsor kennengelernt, der Sport lebt, sympathisch und kommunikativ ist", sagt EVL- Präsident...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 02.03.18
  • 102× gelesen
Sport
2 Bilder

Erinnerung
Vor 40 Jahren gewannen die Eishockey-Spieler des TV Lindenberg die Bayerische Meisterschaft

Es war der größte Erfolg der Eishockey-Abteilung des TV Lindenberg: 1978 gewann die erste Mannschaft die Bayerische Natureis-Meisterschaft. An dieses Ereignis erinnerten sich jetzt, 40 Jahre später, acht der damals 13 Spieler bei einem Treffen im Eisstüble. Mancher von ihnen blieb dem Eishockey verbunden – vornan Rudi Epp, der bis heute für den Eisplatz und das benachbarte Eisstüble verantwortlich ist. Kaum einer hatte damals an den Sieg geglaubt. Zwei bis dreimal pro Woche trafen sich...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 27.02.18
  • 117× gelesen
Sport

Olympia
Winterspiele 2018: Ellhoferin Katharina Förster macht Traum vom Buckelpisten-Finale wahr

Der Speicher ihres Handys ist regelrecht explodiert. Mehr als 100 Nachrichten hat Katharina Förster bekommen – von Freunden, Verwandten, Fans und Unterstützern, die ihr so zu ihrem Auftritt bei Olympia gratuliert haben. 'Das ist der Hammer. So genial. Ich komm’ gar nicht hinterher, allen zu antworten', sagt die 29-Jährige, die im Buckelpistenfinale auf Platz 13 gefahren ist. Den schönsten Gruß hat sie von ihren Brüdern bekommen: Ein Foto von ihrem Papa, der mit Freudentränen in den Augen...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 13.02.18
  • 18× gelesen
Sport

Erfolg
Ski-Langlauf: Josef Fäßler (19) aus Scheidegg fährt zur Junioren-WM

Anfang der Woche kam die schriftliche Nominierung: Josef Fäßler fährt zur Junioren-Weltmeisterschaft, die vom 27. Januar bis 3. Februar in der Schweiz stattfindet. Für den 19-jährigen Langläufer vom SC Scheidegg ist es das vorläufige i-Tüpfelchen auf seine Karriere. Gehofft und ein bisschen geahnt hatte er es schon länger. Aktuell bestreitet er seine erste komplette Saison im Continental-Cup – und hat sich im Deutschen Junioren-Team zu einem Leistungsträger entwickelt. Ein Grund: 'Ich habe von...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 20.01.18
  • 7× gelesen
Sport

Würdigung
Jugendleiter des FC Lindenberg bekommt DFB-Ehrenamtspreis

Wer über die Nachwuchsarbeit des FC Lindenberg spricht, spricht unweigerlich über ihn: Rudi Pietschmann. Seit 17 Jahren ist er beim Westallgäuer Traditionsklub als Jugendtrainer und Jugendleiter engagiert. Dafür hat er nun den DFB-Ehrenamtspreis bekommen. Der 52-Jährige gilt als 'Mann fürs Grobe und Feine'. Er sucht Nachwuchstrainer, organisiert Hallenturniere und Fußballcamps – und ist als Trainer mit diversen Mannschaften in die Landes-, Bezirks- oder Leistungsstaffel aufgestiegen. Auch...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 06.12.17
  • 10× gelesen
Sport
27 Bilder

Landesliga
Der TSV Heimenkirch verliert daheim gegen Oberzell mit 2:3

'Die Niederlage ist doof, aber auch ein Remis hätte uns nichts gebracht. Wir wollten heute einen Dreier holen und hätten den in der Hand gehabt. Aber es fehlt uns im Moment der letzte Punch', sagt Trainer Simon Schnepf. Der TSV Heimenkirch hat gestern daheim trotz einer Pausenführung mit 2:3 (2:1) gegen den Aufstiegsanwärter SV Oberzell verloren. Der Landesliga-Neuling blieb damit zum fünften Mal in Folge ohne Sieg, verpasste den Sprung auf einen Nichtabstiegsplatz und bleibt auf Rang...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 23.10.17
  • 1× gelesen
Sport
48 Bilder

Boxen
Collin Biesenberger (19) feiert beim Herbstboxen in Lindenberg den elften Erfolg seiner Karriere

Die Dramaturgie hätte nicht besser sein können. Beim letzten Kampf des Abends erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt. Die gut 250 Besucher gingen richtig mit, sie klatschten, sie schrien – und durften am Ende lautstark einen Sieg des Lokalmatadoren bejubeln. Superschwergewichtler Collin Biesenberger hat beim Herbstboxen des TSZ Lindenberg nach Punkten gegen Collins Omondi (BC Glattbrugg) gewonnen. 'Das war ein Arbeitssieg. Er hat 'nen harten Schlag, das hab’ ich zweimal gut gespürt....

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 17.10.17
  • 23× gelesen
Sport
28 Bilder

Wettkampf
Beim Mountainbike-Kreiscup in Heimenkirch sind 137 Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit dabei

Er hält an, der Mountainbike-Boom im Landkreis Lindau. Beim vierten und damit vorletzten Kreiscup-Rennen in dieser Saison in Heimenkirch haben 137 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die Pedale getreten. Das ist ein Topwert. Überhaupt sind es heuer, sehr zur Freude der ausrichtenden Vereine, deutlich mehr Teilnehmer als im Vorjahr – im Schnitt 135. Die Starter fanden auf der Strecke am Leiblachbad beste Bedingungen vor. Der Rundkurs musste je nach Altersklasse verschieden häufig durchfahren...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 21.09.17
  • 3× gelesen
Sport

Freizeit
Junge Sportler eröffnen Fitnesspark in Heimenkirch

Jeder soll hier seinen Spaß haben: Kleine und Große, Jungs und Mädels, Junge und Alte, Starke und solche, die es noch werden wollen. Der neue Fitnesspark in Heimenkirch steht kurz vor der Eröffnung. Geboren aus der Idee einiger junger Männer, ist er in Gemeinschaftsleistung und durch Unterstützung von Gemeinde und Gönnern innerhalb weniger Monate entstanden und steht jetzt allen Leuten zur Verfügung, die etwas für ihre Kraft, Ausdauer und Gesundheit tun möchten – und zwar unter freiem...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 19.09.17
  • 6× gelesen
Sport

Fußball
FC Bayern München gewinnt in Wangen 3:0 gegen den FC Basel

Die Bundesliga-Fußballerinnen des FC Bayern München haben ihr Vorbereitungsspiel im Wangener Allgäustadion gegen den FC Basel souverän mit 3:0 gewonnen. Eine Halbzeit lang stand auch die in Wangen geborene und ehemals beim TSV Ratzenried spielende Melanie Leupolz im Trikot des FC Bayern auf dem Platz. Etwa 1000 Zuschauer verfolgten die Freundschaftspartie im Allgäustadion und sahen einen souveränen FC Bayern, der seine Dominanz vor allem im ersten Durchgang clever ausspielte. Im Anschluss...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 21.08.17
  • 0× gelesen
Sport
25 Bilder

Sport
Fußball im Westallgäu: FV Weiler gewinnt Derby vor 1.100 Zuschauern

Der Vizemeister hat den Aufsteiger deutlich in die Schranken gewiesen: Am 1. Spieltag der Landesliga Württemberg hat der FV Rot-Weiß Weiler den TSV Heimenkirch auf dessen Platz mit 3:0 (1:0) besiegt. 1.100 Zuschauer sahen im Westallgäuer Derby einen verdienten Sieg der Gäste, die trotz dünner Pesonaldecke von Beginn an tonangeben waren. Mathias Stadelmann (8./55.) und Andreas Reichart (86.) trafen für die Rot-Weißen. Die haben alles besser gemacht als wir, räumte TSV-Trainer Simon Schnepf...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 13.08.17
  • 1× gelesen

Beiträge zu Sport aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018