Zeugenaufruf
Zeuge (45) will in Leutkirch Ladendieb an Flucht hindern und wird leicht verletzt

Ein Unbekannter rannte nach Auslösung des Sicherungsalarms am Donnerstag gegen 20:45 Uhr in der Straße "Bahnhofsarkaden" in Leutkirch aus einem Discounter und verletzte auf der Flucht einen 45-jährigen Zeugen, der den mutmaßlichen Ladendieb festhalten wollte.

Zuvor löste in einem Einkaufsmarkt am Ausgang ein Alarm aus, als ein Mann den Kassenbereich verlassen wollte. Eine Kassiererin sprach den Unbekannten sofort an und forderte ihn auf, zurück an die Kasse zu
kommen. Dieser Anweisung kam er nicht nach, sondern rannte aus dem Laden in Richtung Poststraße. Die hinterherlaufende Angestellte konnte den jungen Mann an der Ecke zur Karlstraße stellen.

Zwei Männer, unter anderem der 45-jährige Zeuge, wurden auf den Vorfall aufmerksam und halfen der Mitarbeiterin. Erneut flüchtete der Unbekannte, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung von den zwei Zeugen in einem Garten versteckt entdeckt und festgehalten werden. Der Tatverdächtige
gab daraufhin der Angestellten zwei Flaschen Spirituosen, die er in seiner Jacke versteckt hatte.

Als sich die Zeugen und die Mitarbeiterin auf den Weg zum Polizeirevier machten, wurde der junge
Mann plötzlich aggressiv, schlug um sich und rannte, nachdem er sich losgerissen hatte, in Richtung Poststraße davon. Der 45-jährige Zeuge wurde hierbei an der Hand verletzt.

Der Flüchtende ist zwischen 20-25 Jahre alt. Er hat kurze dunkle Haare und ist um die 175-180 cm groß. Er hatte einen dunkleren Teint, eine kräftige Statur und trug eine schwarze Jacke mit Kapuze und Fellkragen, eine schwarze Hose und weiße Adidas-Turnschuhe. Der Mann sprach Englisch mit osteuropäischem Akzent.

Personen, die Hinweise zu dem flüchtenden Täter geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561/8488-0, zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019