Unfall
Autofahrer (86) verwechselt in Wangen Brems- mit Gaspedal und fährt in Steinmauer

Zwei leicht verletzte Verkehrsteilnehmer und ein Sachschaden von rund 10.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 10:30 Uhr in der Gegenbaurstraße ereignet hat. Beim
Ausparken verwechselte ein 86-jähriger Autofahrer vermutlich das Bremspedal mit dem Gaspedal (Automatikgetriebe).

Mit hoher Geschwindigkeit überquerte der Autofahrer zunächst die Fahrbahn, sein
Auto kollidierte schließlich mit einer gegenüberliegenden Steinmauer und Straßenlaterne. Bei dem Aufprall wurde auch die Beifahrerin des 86-Jährigen leicht verletzt, weshalb beide mit dem Rettungswagen in
ein Krankenhaus gebracht wurden. Der nicht mehr fahrbereite Wagen musste abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019