Schwer verletzt
Auto kollidiert mit Lkw: 43-Jähriger nach Unfall bei Leutkirch im Krankenhaus

Am Dienstag, 27. November 2018, gegen 19:10 Uhr ereignete sich auf der B 465 zwischen der A96 und Leutkirch-Reichenhofen ein Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person.

Ein 43-jähriger Mann befuhr mit seinem Auto die B 465 in Fahrtrichtung Leutkirch und kam aus bisher
unbekannter Ursache nach links von seiner Fahrbahn ab. Dort kollidierte der Wagen mit der linken Fahrzeugfront mit einem entgegenkommenden Lkw.

Durch die Kollision wurde das Auto nach links abgewiesen, überfuhr noch einen Radweg und fuhr in der Folge gegen eine Schutzplanke. Der Lkw wurde ebenfalls nach links abgewiesen und kam nach einigen Metern in einer angrenzenden Wiese zum Stehen.

Der Lkw-Fahrer blieb hierbei unverletzt. Der 43-Jährige Autofahrer wurde schwer verletzt ins Krankenhaus verbracht. An beiden beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 35.000 EUR. Zur
Unfallaufnahme war die B 465 bis etwa 21:00 Uhr voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019