Lindenberg / Weiler / Weitnau - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei
Symbolbild

Körperverletzung
Patient verletzt Krankenschwester in Lindenberg mit Glasflasche

Am Mittwochmorgen geriet ein Patient im Krankenhaus in Lindenberg in seinem Krankenzimmer in Rage. Der betagte Patient zerstörte dabei eine Glasflasche. Nachdem eine Krankenschwester die Scherben beseitigen wollte, nahm der Patient die Krankenschwester in seinen Schwitzkasten und verletzte sie mit einer Glasscherbe am Körper. Die Krankenschwester wurde leicht verletzt und erstattete nun Anzeige gegen den Patienten wegen gefährlicher Körperverletzung bei der Polizei Lindenberg.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 22.03.19
  • 2.200× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zusammenstoß
Vier Leichtverletzte und 8.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall in Lindenberg

Am Mittwochnachmittag ereignete sich auf der B 308 in Lindenberg ein Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein 39-jähriger Autofahrer musste an der Abzweigung zur Staufner Straße verkehrsbedingt abbremsen, da ein Fahrzeug vor ihm nach links abbiegen wollte. Die 27-jährige Unfallverursacherin erkannte dies zu spät und fuhr mit ihrem Auto auf das Fahrzeug des Geschädigten auf. Bei dem Verkehrsunfall wurden vier Personen leicht verletzt. Eine Person wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 21.03.19
  • 1.838× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Unfall
Vom Navi abgelenkt: Mann (53) kollidiert in Weißensberg mit Gegenverkehr

Am Dienstag ereignete sich in Weißensberg ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 53-jähriger Autofahrer befuhr gegen Mittag die Straße „Schneckenbuch“ und bediente während der Fahrt sein Navigationsgerät. Durch die Bedienung des Geräts wurde der Mann derart abgelenkt, dass er die in entgegenkommende Richtung fahrende 42-jährige Fahrerin übersah. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Die entgegenkommende Dame erlitt hierbei leichte Verletzungen. Insgesamt entstand...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 20.03.19
  • 345× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
LKW verliert Anhänger: Beeinträchtigungen zwischen Ebratshofen und Sibratshofen erwartet

Ein Lkw-Fahrer hat am Montagabend bei der Fahrt in Richtung Sibratshofen auf der Staatsstraße 2001 aus bisher unbekannten Gründen seinen Anhänger verloren. Dieser zerstörte auf einer Länge von ca. 15 Meter die Leitplanke und rutschte fünf Meter den Abhang herunter. Da die Bergung des Anhängers, welcher 12 Tonnen wiegt nur mit Spezialgerät möglich ist, wurde er am vergangenen Abend nicht mehr geborgen. Während der Bergung, welche am Dienstag den 20.03.2019 geplant ist, muss um die...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 19.03.19
  • 1.936× gelesen
Polizei
Symbolbild. Unbekannte steckten den Funken in Wohmbrechts einen Tag vor dem eigentlichen Abbrennen in Brand.

Polizei
Funken in Wohmbrechts illegal in Brand gesetzt

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag einen Funken in Wohmbrechts mithilfe von Altreifen vorzeitig in Brand gesetzt. Im Vorfeld musste das Anzünden von Sonntag, 10. März, auf Freitag, 15. März, verschoben werden. Trotz Sicherung durch einen Bauzaun, konnten sich die Täter Zugang zu dem Funken verschaffen. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Die Polizei Lindenberg im Allgäu bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08381/9201-0. Ob das Funkenfeuer wie geplant...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 14.03.19
  • 1.604× gelesen
Polizei
Symbolbild: Aufgrund des Schneefalls kam es am  11. März 2019 zu zahlreichen Unfällen im Allgäu.

Glätte
Schneebedingte Unfälle im Allgäu: Knapp 100.000 Euro Sachschaden an einem Tag

Ostallgäu Ein 75-Jähriger kam am Montagvormittag zwischen Untrasried und Hopferbach nach rechts von der Fahrbahn auf das Bankett ab. Aufgrund der Winterglätte brach das Heck seines Fahrzeugs aus und prallte auf der gegenüberliegenden Seite in ein Verkehrsschild. Durch den Aufprall überschlug sich der Wagen des 75-Jährigen und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der Mann wurde leicht verletzt. Der Sachschaden an dem Verkehrsschild sowie an dem Auto des Mannes beträgt etwa 7.300...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.03.19
  • 4.405× gelesen
Polizei
Symbolbild

Vorfahrt
63.000 Euro Sachschaden: Autofahrer (19) prallt in Leutkirch mit Polizeiauto zusammen

Rund 63.000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntag gegen 03.00 Uhr an der Einmündung K 7906 / L 319 ereignet hat. Ein 19-jähriger Autofahrer befuhr die K 7906 von Herlazhofen kommend in Richtung Leutkirch und missachtete an der Kreuzung zur L 319 die Stopp-Stelle und die Vorfahrt des mit Sondersignal von rechts kommenden Streifenwagens. Trotz sofortiger Bremsung und eines Ausweichmanövers eines 33-jährigen Polizeibeamten konnte dieser eine Kollision nicht...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 11.03.19
  • 4.135× gelesen
Polizei

Unfall
Zusammenstoß zwischen Lkw und Auto bei Heimenkirch: 23.000 Euro Sachschaden

23.000 Euro Sachschaden und ein Leichtverletzter sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 17:00 Uhr auf der Staatsstraße bei Oberhäuser/ Dreiheiligen ereignete. Ein 50-jähriger Autofahrer wollte, von Oberhäuser her kommend, nach links in Richtung Lindenberg abbiegen. Er übersah dabei wohl einen entgegenkommenden 39-jährigen Lkw-Fahrer. Der Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge war dabei so heftig, daß das Auto des Unfallverursachers stark in...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 08.03.19
  • 1.217× gelesen
Polizei
Symbolbild

Nach Unfall in Dornbirn - Polizei verhaftet flüchtigen Autofahrer bei Sigmarszell

Am gestrigen Samstagabend teilte eine aufmerksame Verkehrsteilnehmerin einen stehenden Pkw mit Unfallschaden auf der Bundesstraße 308 Höhe Kinbach mit. Laut Anruferin entfernte sich der Fahrer zu Fuß von seinem Pkw. Die alarmierten Streifen der Polizeiinspektion Lindenberg waren schnell vor Ort und konnten den flüchtigen Mann aus Vorarlberg einholen und nach leichter Gegenwehr festnehmen. Der Grund für die Flucht konnte schnell festgestellt werden. Der Mann war nicht nur stark alkoholisiert...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 03.03.19
  • 1.146× gelesen
Polizei
Drei Drehleitern wurden vorsichtshalber zu dem Brand in Eglofs angefordert.

Feuer
Zimmerei in Eglofs brennt

Eine Zimmerei in Eglofs hat in der Nacht auf Samstag gebrannt. Durch den Einsatz von mehr als 140 Feuerwehrleuten konnte ein Großbrand gerade noch verhindert werden, teilt Achim Reißner von der Feuerwehr-Pressestelle im Landkreis Ravensburg mit. Der Seniorchef des Unternehmens entdeckte den Brand und wählte den Notruf. Um 1.48 Uhr nachts gingen bei den Mitgliedern der drei Argenbühler Feuerwehren Eglofs, Eisenharz und Göttlishofen die Piepser los. Der Seniorchef und weiter Anwesende konnten...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 25.02.19
  • 2.268× gelesen
Polizei
Am Samstagmorgen kam ein Lkw auf der A96 zwischen Aichstetten und Leutkirch von der Fahrbahn ab. Der Fahrer (29) wurde mittelschwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 75.000 Euro.

Straßensperrung
Lkw kommt auf der A96 bei Leutkirch von der Fahrbahn ab: Fahrer (29) verletzt im Krankenhaus, rund 75.000 Euro Sachschaden

Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Samstagmorgen, 23. Februar 2019, ein Sattelzug auf der A96 zwischen Aichstetten und Leutkirch von der Fahrbahn nach rechts in unbefestigtes Bankett abgekommen. Danach wurde er zurück auf die Straße geschleudert und prallte anschließend mit der Zugmaschine gegen einen Erdwall. Quer zur Fahrbahn blieb der mit einer Maschine beladene Lkw stehen und blockierte die Fahrbahn. Der 29-jährige Lkw-Fahrer wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt. Der...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 23.02.19
  • 3.913× gelesen
Polizei

Unfall
Mit 1,3 Promille überschlagen: Frau (36) wird bei Weiler-Simmerberg leicht verletzt

Eine 36-jährige Schweizerin, die mit ihrem Auto von Weiler Richtung Scheffau unterwegs war, kam auf Höhe der Abzweigung Leintobel von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die eintreffende Streife stellte Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Die Dame musste mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Lindenberg eingeliefert werden. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 22.02.19
  • 2.014× gelesen
Polizei
Symbolbild

Haftbefehl
Reichsbürger (53) bedroht Polizisten in Maierhöfen

Ein 53-jähriger Mann aus der Reichsbürgerszene hat am Dienstagnachmittag Polizisten in Lindenberg bedroht. Die Beamten sollten laut Angaben der Polizei einen Haftbefehl gegen den Mann vollziehen. Der 53-Jährige weigerte sich, die Tür zu öffnen und drohte den Polizisten massive Gewalt an. Da die Beamten eine Waffengewalt aufgrund von Äußerungen des Mannes nicht ausschließen konnten, wurden mehrere Einsatzkräfte nach Maierhöfen beordert.  Etwa 45 Minuten später übergab der 53-jährige Mann den...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 20.02.19
  • 4.009× gelesen
Polizei
Unfall bei Ratzenberg
5 Bilder

Sachschaden
Unfall bei Ratzenberg: Auto überschlägt sich

Wegen Unachtsamkeit auf dem Dach gelandet, ist heute Nachmittag ein 29-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw bei Ratzenberg. Laut Polizei, kam der Fahrer wegen Unachtsamkeit von der Straße ab, überschlug sich und blieb dann auf dem Dach liegen. Glücklicherweise kam ihnen kein Fahrzeug entgegen und die vier Insassen im Pkw blieben unverletzt. Vorsorglich wurden sie aber durch den Rettungsdienst untersucht. Laut der Polizei Oberstaufen, beträgt der Schaden rund 10.000€, der Pkw musste abgeschleppt...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 11.02.19
  • 2.103× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Mädchen (3) fällt in Scheidegg von Balkon

Eine Dreijährige wurde beim Sturz von einem Balkon in Scheidegg leicht verletzt. Das Mädchen hatte versucht, in die Nachbarwohnung zu gelangen, verlor laut Polizei das Gleichgewicht und stürzte ca. vier Meter in die Tiefe. Die Dreijährige hatte sich in der Wohnung ausgesperrt und versuchte wohl durch die Kletterei wieder zu ihrer ausgesperrten Mutter zu gelangen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde das leicht verletzte Mädchen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 10.02.19
  • 8.108× gelesen
Polizei
Asylbewerber (23) aus Gambia wehrt sich gegen Abschiebung. (Symbolbild)

Flucht
Asylbewerber (23) wehrt sich gegen Abschiebung und flüchtet: Festnahme bei Bad Wurzach

Beim Versuch, einen 23-jährigen Asylbewerber aus Gambia am Freitagmorgen auf Anordnung des Regierungspräsidiums Karlsruhe abzuschieben, ergriff dieser die Flucht, konnte jedoch später bei den Fahndungsmaßnahmen wieder festgenommen worden. Nachdem dem jungen Mann gegen 07.00 Uhr zur Durchführung der Abschiebung aufgefordert worden war die Polizisten zur Dienststelle Leutkirch zu begleiten, stieß er eine Beamtin gegen das Geländer einer Außentreppe. Nur mit Mühe konnte sie einen Sturz aus...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 08.02.19
  • 3.366× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Wildernder Hund reißt zwei Rehe bei Riedholz

Ein Hund hat am vergangenen Dienstag bei Riedholz zwei Rehe gerissen. Wie die Polizei mitteilt, soll es sich um einen hellen, mittelgroßen Hund handeln. Das Tier trug einen Brustgurt und ein blaues Dreieckstuch.  Die Polizei bittet Hundehalter, dafür zu sorgen, dass ihre Hunde nicht frei laufen können. Wild hat bei der herrschenden Schneelage kaum eine Chance, einem hetzenden Tier zu entkommen. Die Revierinhaber sind laut Polizei befugt im Rahmen des Jagdschutzes Hunde, die erkennbar dem...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 05.02.19
  • 721× gelesen
Polizei
Schneebedeckte Fahrbahnen haben am Wochenende im Allgäu für zahlreiche Unfälle gesorgt.

Winter
Schneeglatte Farbahnen sorgen für zahlreiche Unfälle im Allgäu: Sachschaden von knapp 130.000 Euro

Viel Neuschnee am Wochenende hat wieder für zahlreiche Unfälle auf den teilweise glatten und bedeckten Straßen im Allgäu geführt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 130.000 Euro. Die meisten Beteiligten wurden zum Glück nur leicht oder gar nicht verletzt.  Erneuter Wintereinbruch führt zu Unfallserie auf den Autobahnen rund um Memmingen Wegen der starken Schneefälle am Sonntag ereigneten sich zahlreiche wetterbedingte Verkehrsunfälle auf den Autobahnen rund um Memmingen. Auf der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.02.19
  • 3.815× gelesen
Polizei
Rettungsdienst

Unglück
Badeunfall in Leutkirch: Ehepaar rettet Kind (6) das Leben

Ein Ärzte-Ehepaar hat am Freitagabend in Leutkirch einem sechsjährigen Jungen das Leben gerettet. Die beiden Helfer hatten den Jungen leblos am Grund eines Rutschbeckens entdeckt, ihn aus dem Wasser gezogen und erfolgreich reanimiert. Der Sechsjährige wurde vom Rettungsdienst sofort in ein Krankenhaus gebracht.   Nach Angaben der Polizei hatte der Junge, gemeinsam mit seinem Onkel und zwei Cousins, ein Freizeitpark besucht und in einem unbeaufsichtigten Moment alleine eine Baderutsche...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 03.02.19
  • 5.465× gelesen
Polizei

Technischer Defekt
Auto brennt auf A96 bei Weißensberg aus

Eine Autofahrerin bemerkte am Freitag während sie auf der A96 in Richtung München fuhr, dass eine Kontrollleuchte blinkte.  Die 57-Jährige steuerte sofort auf den Seitenstreifen, stellte den Wagen ab und verließ diesen. Kurz danach schlugen Flammen aus dem Motorraum und entzündeten das Auto, das kurze Zeit später fast in Vollbrand stand. Die Feuerwehren aus Weißensberg und Lindau löschten den Brand ab; dennoch brannte der Wagen nahezu komplett aus. Der Sachschaden wird auf über 30.000...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 01.02.19
  • 773× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Zeuge (45) will in Leutkirch Ladendieb an Flucht hindern und wird leicht verletzt

Ein Unbekannter rannte nach Auslösung des Sicherungsalarms am Donnerstag gegen 20:45 Uhr in der Straße "Bahnhofsarkaden" in Leutkirch aus einem Discounter und verletzte auf der Flucht einen 45-jährigen Zeugen, der den mutmaßlichen Ladendieb festhalten wollte. Zuvor löste in einem Einkaufsmarkt am Ausgang ein Alarm aus, als ein Mann den Kassenbereich verlassen wollte. Eine Kassiererin sprach den Unbekannten sofort an und forderte ihn auf, zurück an die Kasse zu kommen. Dieser Anweisung kam...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 01.02.19
  • 904× gelesen
Polizei

Kurios
Dieb entwendet 40 Meter Kupfersimse von Evangelischen Heimstiftung in Isny

Ein unbekannter Täter entwendete vergangenen Dienstag, 22.01., zwischen 22:45 Uhr und 24:00 Uhr alle ebenerdig an der Evangelischen Heimstiftung in der Maierhöfener Straße angebrachten Kupfersimse. Insgesamt entwendete der Täter rund 40 Meter Simsen, die etwa 40 cm breit sind und einen Gesamtwert von rund 5.000 Euro haben. Nach ersten Ermittlungen handelt es sich bei dem Tatverdächtigen um einen schlanken Mann im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Personen die Verdächtiges beobachtet haben...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 29.01.19
  • 669× gelesen
Polizei
Bei dem Unfall bei Leutkirch wurde eine Person leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Abgeschleppt
Ein leicht verletzter Mann und 10.000 Euro Sachschaden nach Verkehrsunfall bei Leutkirch

Ein leicht verletzter Autofahrer und rund 10.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag, 26. Januar 2019, gegen 12:30 Uhr an der Kreuzung Tautenhofer Straße / L 319 ereignet hat. Ein 28-jähriger Autofahrer befuhr die Tautenhofer Straße aus Leutkirch kommend in Richtung L 319, bog an der Kreuzung links ab und übersah hierbei einen von links aus Richtung Herlatzhofen kommenden 34-jährigen LKW-Fahrer. Die bei der Kollision beschädigten Fahrzeuge mussten...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 28.01.19
  • 597× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

Powered by Gogol Publishing 2002-2019