Klage
Feuerwehrhaus Hergatz: Neue Standortanalyse liegt vor

Der Feuerwehr-Streit in Hergatz ist um ein Kapitel reicher. Seit Donnerstag liegt Bürgermeister Uwe Giebl eine neue Standortanalyse vor. Doch was darin steht, verrät der Rathauschef nicht.

Er verweist darauf, dass noch nicht alle Mitglieder des Gemeinderats über das Gutachten Bescheid wissen, sondern lediglich ein kleiner Teil. Giebl will am kommenden Montag in einer nicht-öffentlichen Sitzung mit dem Gremium sowohl die Standortanalyse als auch das weitere Vorgehen besprechen.

Unter anderem geht es auch um eine Klage, die die Gemeinde beim Verwaltungsgericht Augsburg gegen einen Beschied des Landratsamts eingereicht hat.

Mehr zum Feuerwehr-Streit in Hergatz lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 30.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018