Brandschutz
Feuerwehr Lindenberg bei Einsätzen über 2.700 Stunden im Dienst

Peter Schätzle (Mitte) ist seit 25 Jahren in der Feuerwehr aktiv. Dafür zeichneten ihn Kommandant Marcus Schneider (links) und Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt aus.
2Bilder
  • Peter Schätzle (Mitte) ist seit 25 Jahren in der Feuerwehr aktiv. Dafür zeichneten ihn Kommandant Marcus Schneider (links) und Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt aus.
  • Foto: Olaf Winkler
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Auf ein rekordverdächtiges Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr bei ihrer Dienstversammlung zurückgeblickt: 147 Einsätze mit 2.713 Einsatzstunden haben die Feuerwehrler absolviert und zusammen mit Übungen und Lehrgängen insgesamt 9.833 ehrenamtliche Stunden für die Allgemeinheit geleistet. Diese hohe Zahl ist auch Folge einer deutlichen Zunahme der Mannschaftsstärke: 108 aktive Mitglieder hat die Feuerwehr Lindenberg, davon 22 Jugendliche unter 16 Jahren.

Kreisbrandrat Friedhold Schneider lobte die Feuerwehr für die Übernahme von überörtlichen Aufgaben, vornan den Betrieb der Atemschutzstrecke, bei der nach 35 Jahren ein Neubau geplant ist. Mit dem silbernen Ehrenzeichen des Kreisfeuerwehrverbandes zeichnete er Klaus Stadler und Michael Rittler aus, die den Betrieb der Strecke organisieren.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 31.12.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Peter Schätzle (Mitte) ist seit 25 Jahren in der Feuerwehr aktiv. Dafür zeichneten ihn Kommandant Marcus Schneider (links) und Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt aus.
Kreisbrandrat Friedhold Schneider zeichnete Klaus Stadler und Michael Rittler (von links) für ihren jahrelangen Einsatz in der Atemschutzstrecke mit dem Ehrenzeichen in Silber des Kreisfeuerwehrverbandes aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019