Erfolg
Vordere Plätze für Westallgäuer Mountainbiker beim Alpencup

Beim Alpencup in Walenstadt (Schweiz) belegten die Mountainbiker aus dem Westallgäu vordere Plätze: Benjamin Krüger (TSV Gestratz) gewann die U9, in der Jannik Remmele (TSV Heimenkirch) als Sechster ins Ziel fuhr. Maximilian Krüger (TSV Gestratz) wurde Vierter in der U13.

Bei den Buben U15 kamen Jannik Niebauer (RV Lindau) und Alexander Remmele (Heimenkirch) auf die Plätz 12 und 27. Manuel Katzer (Tri-Club Lindenberg) fuhr bei der männlichen U17 auf den fünften Platz, Niklas Remmele (Heimenkirch) und der Lindenberger Christian Hölzler (RV Lindau) belegten die Ränge 11 und 17.

Bei der weiblichen U19 kam Franziska Katzer (Tri-Club) als Dritte aufs Podest, bei der männlichen U19 fuhr Sebastian Höß trotz Plattfuß in der letzten Runde auf Platz 10, Richard Munschau erreichte Rang 14 (beide Tri-Club). Bei den Herren kam Mathias Reichart (RV Lindau) auf Platz 11.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019