Rennen
Triclub Lindenberg dominiert beim Mountainbike-Kreiscup in Simmerberg

Der Tri-Club Lindenberg hat das 6. Mountainbike-Rennen der SG Simmerberg dominiert. Der Verein stellte 31 Starter und acht Klassensieger. 103 Biker aus acht Vereinen waren am Start. Zwei der sechs Rennen des Mountainbike-Kreiscups stechen aus dem Rennkalender besonders hervor: Zum einen der Wettkampf des SC Scheidegg mit einem Einzelstart, zum anderen das Rennen der SG Simmerberg. Dort muss vor dem eigentlichen Rennen jeder Fahrer einen Geschicklichkeits-Parcour absolvieren. Zehn Stationen (bei den jüngeren Fahrern U7 und U9 sind es drei) gilt es möglichst fehlerfrei zu durchfahren. Ziel ist es, eine «Zeitstrafe» von 100 Sekunden (U7 und U9 30 Sekunden) durch Zeitgutschrift möglichst auf Null zu reduzieren.

Die Geschwindigkeit ist dabei nicht entscheidend, wichtig sind Konzentration und Fahrtechnik, um möglichst keine Fehler zu machen. Daraus resultiert dann die Startzeit, mit der die einzelnen Fahrer im Anschluss ins Rennen geschickt werden. Ein Blick in die Ergebnisliste zeigt, dass der Technikparcour heuer etwas schwieriger war als bei der Premiere 2010, konnten doch nur vier Starter alle Stationen fehlerfrei meistern. Freilich war damit das Rennen noch nicht entschieden. So manchem Fahrer gelang es durch tadellose Fahrleistung Plätze gut zu machen. So bot sich den zahlreichen Zuschauern an der Strecke ein spektakuläres Rennen, wenn die Fahrer mit Vollgas den sogenannten << Kamikaze-Downhill >> hinabsausten.

<< Wir wünschten uns ein Mountainbikefest in Simmerberg. Wenn man dann sieht, welchen Spaß die Kinder und Jugendlichen haben, sieht man sich bestätigt >>, so die Organisatoren.

Das nächste Mountainbike-Kreiscuprennen findet am Samstag, 30. Juli in Niederstaufen statt. (szs)

Weitere Informationen im Internet:

mtbkreiscup.funpic.de

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen