Thaiboxen
Thaiboxen: Bayerische Meisterschaft in Heimenkirch mit Sportlern aus Lindenberg

Ein Dutzend Kämpfer tänzelt durch den an drei Seiten von Schaufenstern eingerahmten Trainingsraum. Schläge und Tritte zerschneiden die Luft, begleitet von zischenden Lauten. In der Ecke steht Klaus Herbst und beobachtet das Treiben seiner Schützlinge.

Vier davon sollen als Lokalmatadoren in den Ring steigen, wenn das Garabu Gym Lindenberg erstmals die bayerische Meisterschaft im Thaiboxen ausrichtet. Das Großereignis mit über 100 Kämpfern beginnt am kommenden Samstag um 10 Uhr in der Schulturnhalle Heimenkirch.

Die Titelkämpfe werden bis in die Abendstunden dauern. Die Finals sind für 16 Uhr geplant. 'Wie viele Paarungen es letztlich sein werden, sehen wir, wenn am Kampftag alle auf der Waage und beim Arzt waren', sagt Herbst. Ein Pass mit ärztlichem Attest ist Pflicht beim Thaiboxen.

Mehr zum Wettkampf und den Vorbereitungen der Thaiboxer aus der Gruppe Garabu Gym Lindenberg finden Sie in Der Westallgäuer vom 21.03.2013 (Seite 37).

Die Druckausgabe der Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen