Fußball-Bildergalerie
SV Maierhöfen gleicht dreimal Rückstand aus

24Bilder

SV Maierhöfen – SV Kressbronn 3:3 (0:1). Tore: 0:1 Marco Föger (1.), 1:1 Felix Einsle (54.), 1:2 Felix Würstle (66.), 2:2 Marco Föger (69./Eigentor), 2:3 Elias Wiesner (89.), 3:2 Patrick Zeh (90.). Großer Schritt zum Klassenerhalt: Nach diesem Last-Minute-Punkt würde Maierhöfen am nächsten Samstag in Unterzeil ein Remis reichen, um Platz 11 zu halten und somit sicher in der Bezirksliga zu bleiben. Coach Alexander Odemer: „Das ist zwar ein Auswärtsspiel, aber wir wollen alles daran setzen, dass wir mindestens diesen Punkt holen.

Bei einer Niederlage gäbe es viel Unwägbares und noch mehr zu rechnen. Und das braucht’s am letzten Spieltag wirklich nicht.“ Nervosität in der Anfangsphase brachte den SVM zwar früh in Rückstand, aber trotzdem baute die Odemer-Elf ordentlich Druck auf. Erst nach der Pause gelang Felix Einsle per Kopf der hochverdiente Ausgleich. Nach dem erneuten Rückstand war es ein Kressbronner Eigentor, das den SVM im Spiel hielt. In der 89. Minute schienen die Gäste den Dreier in der Tasche zu haben, doch Patrick Zehs Schuss landete als letzte Aktion in den Maschen des Kressbronner Tores.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020