Schachclub Weiler
Schach: Niklas Wunder gewinnt A-Turnier in Arosa ndash Mannschaftssieg

2Bilder

Vier Spieler des Schachclubs Weiler haben im Wintersportort Arosa vier Pokale errungen. Bei idealen Rahmenbedingungen kamen 36 Denksportler aus der Schweiz, Deutschland und Kroatien zur 44. Auflage des Traditionsturniers im Schnellschach (25 Minuten Bedenkzeit), wobei in diesem Jahr wegen der geringeren Gesamtteilnehmer das Meister-, A- und B-Turnier in einer Gruppe gespielt wurde mit getrennter Wertung.

Der 17-jährige Niklas Wunder war mit fünf Punkten aus sieben Partien der erfolgreichste der Weilerer, gewann souverän das A-Turnier und konnte somit an seinen Überraschungserfolg von 2010 (Sieger im B-Turnier) anknüpfen.

Dabei gelang ihm das Kunststück, alle vier Schwarzpartien gegen durchweg starke Gegnerschaft für sich zu entscheiden. Geschlagen geben musste er sich einzig dem an Nummer 1 gesetzten internationalen Meister Branko Filipovic.

Zweiter im A-Turnier wurde Thomas Wagner mit 4 1/2 Punkten, womit auch er seine Erfolgsserie in Arosa (Sieger 2009, 3. Platz 2010) fortsetzte. Ebenfalls im A-Turnier belegte der 16-jährige Fabian Wunder mit 3 1/2 Punkten den 9. Rang. Eine kleine Sensation gelang ihm in der zweiten Runde, als er dem internationalen Meister Ali Habibi ein Remis abtrotzte.

Stärke im Schnellschach

Im B-Turnier erreichte der langjährige Vereinsvorsitzende Mirko Staresina mit 3 1/2 Punkten den 2. Platz, womit er seine Stärke im Schnellschach unter Beweis stellte.

Mit dieser geschlossenen Mannschaftsleistung sicherten sich die Weilerer – wie schon vor zwei Jahren – den Titel für das beste Team gegen Mannschaften, die teils mit Meisterspielern angetreten waren, und dürfen ihr Vereinslokal ein weiteres Jahr mit dem Wanderpokal schmücken.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen