Kreisliga A
Rabenschwarzer Tag für FC Scheidegg

Kreisliga A III Tore: 1:0 Manuel Galbusera (20.), 1:1 Stefan Benz (75.). Auf dem schlecht bespielbaren Rasenplatz hatten die Gäste vor der Pause eine Handvoll guter Torchancen, lagen aber dennoch zurück. 'Wir waren anfangs zu grün. Wenigstens hält unsere Serie', sagte Trainer Peter Alber, dessen Elf zum neunten Mal in Folge nicht verloren hat.

SV Deuchelried – SV Eglofs 0:4 (0:0). Tore: 0:1 Fabian Meroth (55.), 0:2 Fabian Meroth (75.), 0:3 Christian Hatzelmann (85.), 0:4 Christian Hatzelmann (90.).

Im ersten Spielabschnitt spielten beide Teams forsch nach vorne, ohne jedoch zu einem Torerfolg zu kommen. Nach der Pause machte der SV Eglofs seine Treffer genau in den spielentscheidenden Szenen.

Kleinhaslacher SC – FC Lindenberg 1:2 (0:2). Tore: 0:1 Benedikt Dotschkail (15.), 0:2 Klaus Wagner (25.), 1:2 Stephan Sohler (62.). Gelb-rot: Benjamin Dempfle (FCL) wegen Unsportlichkeit (83.).

Erstmals gelang dem FCL ein Sieg in Kleinhaslach. Einer von den Gästen guten und kämpferisch tadellos geführten ersten Halbzeit folgte ein zweiter Spielabschnitt, in dem die Gastgeber mehr vom Spiel hatten. Lindenbergs Keeper Florian Peinecke erwischte einen starken Tag.

FC Scheidegg – SV Arnach 0:3 (0:0). Tore: 0:1 (55.), 0:2 (82.), 0:3 (89.). Gelb-rote Karten: Florian Ebner (72.) und Tobias Feßler (86.) wegen Foulspiels (beide FCS). Bes. Vorkommnis: Andre Eckert (FCS) hält Strafstoß (67.).

Dem FC Scheidegg gelang es nicht, über die gesamte Spielzeit auch nur eine einzige gefährliche Torchance herausspielen zu können. 'Es waren nur Verlegenheitsaktionen', so FCS-Coach Hannes Stocklauser. Arnach machte mit seinem ersten Angriff das 1:0 und konterte in der Folge clever.

SV Maierhöfen – SC Unterzeil 3:1 (1:0). Tore: 1:0 Markus Vogel (20.), 2:0 Dominik Merz (53.), 3:0 Armin Spieler (76.), 3:1 Tobias Graf (90.).

Den Gastgebern gelang ein verdienter Erfolg, wobei die halbzeitführung mehr als verdient war. Auch nach der Pause machte der SVM Druck und baute durch einen Fernschuss von Dominik Merz und einen Treffer von Armin Spieler seine Führung weiter aus.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019