Leichtathletik
Manuel Huber überspringt 1,77 Meter

Nach einem harten Wintertraining, das geprägt war von Minustemperaturen, Eis und Schnee, zieht die LG Westallgäu eine positive Bilanz aus den Hallenwettkämpfen. Die Athleten verzeichneten teils neue persönliche Bestleistungen.

Bei der südbayerischen Meisterschaft der B-Jugend in München unterstrich Nicole Schneider (TV Lindenberg) ihre gute Form über 400 Meter. Mit 1:01,67 Minuten Laufzeit holte sie sich die Vizemeisterschaft. Zum Titel fehlte etwas mehr als eine Sekunde.

Der Wettkampf in der Werner-von-Linde-Halle war allgemein von krankheitsbedingten Ausfällen geprägt. Auch Angelina Hieble und Nicole Schneider aus Lindenberg blieben nicht verschont. Für sie kamen die bayerischen Titelkämpfe eine Woche zu früh. Hieble kam am ersten Tag über 400 Meter nicht über eine Zeit von 1:03,80 Minuten hinaus. Am zweiten Tag beendete sie die 200 Meter in 28,27 Sekunden, während Schneider etwas schneller nach 27,86 Sekunden ins Ziel kam.

Hingegen lief es bei dem A-Jugendlichen Markus Dehmer über 1500 Meter sehr gut. Motiviert durch das Training wollte er seinen Leistungsstand testen und erreichte sein Ziel mit einer Zeit von 4:30,09 Minuten auch.

Zwei Jahre ältere Konkurrenz

Eine Woche später standen die südbayerischen Titelkämpfe der A-Jugend und Schüler A an gleicher Stelle an. Nicole Schneider und Angelina Hieble wollten es bei den zwei Jahre älteren A-Jugendlichen nochmals über 200 Meter wissen. Über acht Zeitläufe waren wegen der großen Konkurrenz angesetzt. Hieble belegte mit einer neuen Bestzeit von 27,28 Sekunden Platz 10 in der Endabrechnung. Schneider verbesserte sich im Vergleich zur Vorwoche fast um eine Sekunde und wurde Gesamtsiebte (27,00 Sekunden).

Die B-Jugendlichen Ralf Linder und Matthias Zoll (beide TV Lindenberg) schlugen sich gegen die zwei Jahre älteren A-Jugendlichen über 800 Meter beachtlich. Ralf Linder verpasste nur knapp die Bayerische Quali, lief dennoch neue Bestleistung und belegte in 2:10,64 Minuten den vierten Platz. Matthias Zoll lief in 2:15,69 durchs Ziel und verbesserte seine bisherige Laufzeit.

Die A-Schülerinnen hatten sich mit Hinblick auf die anstehende bayerische Cross-Meisterschaft viel vorgenommen. Aliena Popp (TV Lindenberg, W14) lief über 800 Meter ein sehr couragiertes Rennen. Trotz des hohen Anfangstempos mit einer Durchgangszeit von 15 Sekunden auf die 100 Meter blieb sie der Konkurrenz dicht auf den Fersen. In neuer persönlicher Bestleistung von 2:30,27 Minuten wurde sie Vierte. Annika Linder (Lindenberg) schaffte in 2:39,89 Minuten die angestrebte Qualifikation zur bayerischen Schülermeisterschaft.

Sie belegte Platz 8. Mit Pia Trunzer (TSV Opfenbach) kam die Dritte im Bunde der LG Westallgäu mit einer Zeit von 2:41,00 Minuten auf dem neunten Platz ins Ziel.

Persönliche Bestleistung

Hochsprungtalent Manuel Huber (TV Lindenberg) meldet sich bei der südbayerischen Meisterschaft eindrucksvoll mit der Titelverteidigung und einer neuen persönlichen Bestleistung von 1,77 m in der Halle zurück. Bei einer Anfangshöhe von 1,60 m begann für ihn der Wettbewerb. Zugleich schieden bereits die ersten Teilnehmer aus. Während er die 1,71 m und die 1,74 m gleich im ersten Versuch übersprang, schied sein ärgster Rivalen Stefan Schuschke (LG Oberland) bei 1,74 m aus. Huber legte gar noch drei Zentimeter drauf. Die 1,77 m bewältigte er im zweiten Versuch.

Danach wurde auf 1,80 m erhöht, doch so langsam schwanden bei dem Lindenberger die Kräfte. Den Titel als südbayerischer Meister hatte er da schon längst in der Tasche.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen