Landesliga
Landesligist FV Weiler schlägt den SV Birkenhard mit 5:1

Mit einem lockeren 5:1 (3:1) gegen den Tabellenzehnten SV Birkenhard hat der FV Weiler seine Position im Rennen um die Aufstiegsrelegation verbessert. Durch den fünften Heimsieg in Serie haben die Rot-Weißen nach Punkten mit dem TSV Berg – er steht auf dem Relegationsplatz – gleichgezogen. Der Konkurrent hat zwar das klar bessere Torverhältnis, ist aber auch der Gegner am nächsten und gleichzeitig vorletzten Spieltag. 'Das ist das Spiel der Spiele und für uns schon das erste Relegationsspiel', meinte Trainer Werner Tangl.

Die Gäste aus Birkenhard spielten in den Anfangsminuten gut mit, doch nachdem Torhüter Andreas Hane eine aussichtsreiche Gelegenheit entschärft hatte, kam die Weilerer Tormaschine ins Laufen: Florian Knapp erzielte per Distanzschuss das 1:0 (15.) und legte zwei Minuten später auf Marco Mayer auf, der das Spielgerät unhaltbar unter die Latte schoss (17.).

Mit der Führung im Rücken kontrollierte der FVW das Spiel. Nach dem 3:0 durch Antonio Paturzo, der die Abseitsfalle der Gäste aushebelte (39.), konnte Birkenhard zwar postwendend durch Patrick Wilpert verkürzen (40.), doch das sollte nur ein Schönheitsfehler bleiben.

Denn in der ersten halben Stunde nach Wiederanpfiff spielten die Gastgeber Katz und Maus mit dem Gegner, der ihnen in der Hinrunde noch eine schmerzhafte 1:5-Klatsche verpasst hatte. Zusätzlich zu den beiden Toren von Rene Cientanni zum 4:1 und 5:1 (53./59.) hatte Weiler noch ein halbes Dutzend hochkarätige Möglichkeiten, um das Resultat noch höher zu gestalten, was auch durchaus verdient gewesen wäre.

Erst in den Schlussminuten ließ der Tabellendritte die Zügel etwas schleifen und gestattete Birkenhard noch den einen oder anderen Torschuss.

'Ein großes Kompliment an die Mannschaft. Sie hat alles gegeben. Ich kann alle nur loben', sagte ein äußerst zufriedener FVW-Trainer Werner Tangl.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen