Schach
Jakob Feßler und Niklas Wunder holen Titel bei der Bezirksmeisterschaft in Biberach

Bei der Oberschwäbischen Bezirksmeisterschaft in Biberach hat die Schachjugend des SC Weiler ihr Können bewiesen. Mit zwei Titeln und drei zweiten Plätzen erreichten die Westallgäuer das beste Ergebnis aller Vereine Oberschwabens. Insgesamt kämpften 63 Kinder und Jugendliche in fünf Altersklassen um Pokale und die Qualifikation für die Württembergische Meisterschaft.

In der U10 wurde Manuel Zebandt mit 9,5 Punkten aus elf Partien Zweiter und musste sich nur dem Sieger seiner Altersklasse geschlagen geben.

Jakob Feßler blieb in der U12 ungeschlagen und ließ seine Konkurrenz mit acht Gewinnpartien und drei Remis hinter sich, wodurch er seinen ersten Bezirksmeistertitel errang. In der gleichen Altersklasse erreichte Jonas Halder den achten Rang.

In der U14 sicherte sich Isabella Wunder durch ein Remis gegen den späteren Turniersieger und Siege gegen ihre Konkurrentinnen den zweiten Platz der Mädchenwertung.

Niklas Wunder verteidigte in der U18 seinen Titel vom Vorjahr ungeschlagen und gewann außerdem das abendliche Blitzturnier souverän, weshalb er sich 'oberschwäbischer Jugendblitzmeister' titulieren darf. Sein Bruder Fabian blieb im regulären Turnier ebenfalls unbesiegt und wurde Zweiter.

Im Blitz reichte es für den dritte Rang. Tobias Müller wurde Dreizehnter in der U18.

An Ostern nach Heidelberg

Die ersten drei jeder Altersklasse haben sich für die Württembergische Meisterschaft qualifiziert. Somit dürfen fünf Weilerer in der Woche nach Ostern nach Heidelberg fahren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen