Spielermeinungen
FV Rot-Weiß Weiler verliert gegen die Münchner Löwen mit 0:8

Landesliga gegen 2. Bundesliga - für alle Spieler des FV Rot-Weiß Weiler war die Partie gegen die Münchner Löwen eine 'tolle Sache.' Manfred Sendlinger hörte sich unmittelbar nach dem Schlusspfiff in den Reihen der Heimelf um.

Rene Cientanni: 'Es ist einfach schwierig, wenn du keine Bälle kriegst. Und wenn doch, dann bekommst du sofort Druck von den Verteidigern. Das sind schon harte Brocken.'

Richard Koch: 'Körperlich sind die 60er natürlich fitter als wir. Aber wir hatten auch zwei, drei tolle Chancen. Schade, dass wir zum Schluss noch so eingebrochen sind.'

Christian Haas: 'Von der Kreisliga B in die 2. Bundesliga - das ist schon eine Erfahrung. Hier geht es deutlich schneller zu und auch die Zweikämpfe werden härter geführt.'

Alexander Dreier: 'Die ersten 60 Minuten haben wir toll mitgehalten, aber dass wir dann noch so zerlegt worden sind ist bitter. Wenn du im Kopf müde bist, dann passierten auch die Fehler.'

Trainer Reiner Steck: 'Wir haben uns hier absolut positiv präsentiert und uns bis zur 60. Minute gut verkauft. Aber in der Defensive darf ein Zweitligist ja durchaus besser stehen, als ein Landesligist.'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen