Landesliga
Frühes Aus für Torhüter vom FV Weiler

Keine fünf Pässe waren gespielt, da war die Partie für Torhüter Andreas Bathrei auch schon beendet. Nach einem etwas zu kurzen Rückpass kollidierte der Neuzugang mit einem gegnerischen Stürmer und musste verletzt vom Feld.

Weil der Mittelfuß stark anschwoll, ging es sogar ins Krankenhaus. << Es war ein richtiger Schock für die Mannschaft >>, berichtete Trainer Werner Tangl. Am 2. Spieltag der Fußball-Landesliga kam der FV Weiler beim SV Baltringen nicht über ein 3:3 (2:1) hinaus.

Nach der frühen Auswechslung (Andreas Hane kam ins Spiel) dauerte es einige Zeit, ehe sich die Rot-Weißen, denen zunächst ein Kopfballtor von Richard Koch wegen Abseits aberkannt wurde, fingen. Vor nur etwa 100 Zuschauern kamen die Gäste dann ins Rollen und dominierten die letzten 25 Minuten vor der Pause den Gegner.

Nach Foul an Manuel Hartmann traf Rene Cientanni folgerichtig per Strafstoß zum 1:0 (30.), ehe der Torjäger auch noch das 2:0 per Kopfball besorgte (38.). Kurz vor dem Pausenpfiff ließ Cientanni dann eine Überzahl-Kontersituation zum dritten Tor liegen, was die Hausherren prompt im Gegenzug zum Anschlusstreffer durch Rainer Maucher nutzten (45.).

Die zweite Spielhälfte begann ausgeglichen, wobei der FVW vornehmlich auf Konter setzte. Nachdem Antonio Paturzo die Latte getroffen und Kapitän Klaus Schlachter schließlich das 3:1 erzielt hatte (74.), schien das Spiel entschieden. Doch nun machte sich nach und nach der große Kräfteverschleiß vom Pokalspiel am Mittwochabend bemerkbar. << Wir haben zu wenig gearbeitet >>, so Tangl.

Baltringen verkürzte durch Dominik Laupheimer auf 2:3 (80.) und als nach einem Konter sich Stefan Miller nur noch per Foulspiel behelfen konnte, traf Martin German per Strafstoß sogar noch zum Ausgleich (85.). << Wir haben den Sack schon zweimal zugehabt >>, ärgerte sich Tangl nach dem Schlusspfiff, dessen Elf bereits am kommenden Mittwoch den FV Biberach empfängt (Anpfiff 18 Uhr im Raiffeisenbank-Stadion).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen