Kinderfestspiel
FC Memmingen gewinnt 5:0 gegen Fußball-Bezirksligist FC Isny

Knapp 400 Zuschauer hat das Kinderfestspiel des Bezirksligisten FC Isny gegen den FC Memmingen angelockt. Und sie brauchten ihr Kommen nicht zu bereuen. Beide Teams zeigten ansehnliche Szenen, obwohl der FC Isny gerade mit seiner Saisonvorbereitung begonnen hat und den Spielern des FC Memmingen harte Trainingswochen in den Knochen steckten. Besonders im Defensivverbund positiv wirkte sich beim FCI das Mitwirken der erfahrenen Neuzugänge Christian und Alexander Epp, sowie von Jokel Bauer aus. Trotz einer gewissen Überlegenheit konnte sich der FC Memmingen kaum Chancen erspielen.

Auch nach dem 0:1 durch Einar Karic (15. Minute) konnte der FC Isny die Begegnung einigermaßen offen gestalten. Mit zunehmender Spieldauer ließen die Kräfte beim FC Isny aber nach. Burak Tastan erhöhte zunächst auf 2:0.

Der FC I gab sich aber nicht geschlagen, kreuzte einige Mal gefährlich vor dem Memminger Tor auf, doch die klassenhöheren Gäste waren zielstrebiger und effektiver. So stellten Daniel Böck (70.) und zweimal Burak Tastan (77. und 90.) schließlich das Endergebnis her.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019