Wettbewerb
Christian Mangold als Scheidegg meistert Triathlon in Kärnten

3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radeln, 42 Kilometer Laufen - Christian Mangold vom Team Radsport Greiner hat die Herausforderung Triathlon erneut gemeistert, diesmal in Kärnten. In 9.29.59 Stunden kam er ins Ziel, als 152. unter 3.000 Sportlern.

'Leider hat es mit Hawaii nicht geklappt', sagt der 43-Jährige. Die Qualifikation für den bedeutendsten Triathlon weltweit war freilich auch nicht das Hauptziel bei dem Rennen rund um den Wörthersee. Der Scheidegger wollte den Marathon 'endlich mal wieder durchlaufen und eine gute Zeit erreichen'. Beides hat super geklappt.

Mehr über die Leistung des Scheideggers finden Sie in Der Westallgäuer vom 08.07.2014 (Seite 32).

Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019