Unfall
Zwei Verletzte und drei beschädigte Autos bei Leutkirch

Ein 28 Jahre alter VW-Lenker befuhr die L318 gegen 17 Uhr in Richtung Isny. Rund 500 Meter vor der Abzweigung nach Urlau reagierte er zu spät darauf, dass der Verkehr aufgrund eines Linksabbiegers ins Stocken geraten war. Der Mann prallte mit großer Wucht in das Heck eines Audis und geriet anschließend auf die Gegenspur. Dort kam es noch zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden VW-Fahrer, der den Zusammenstoß jedoch unverletzt überstand. Der 28-jährige Unfallverursacher und der 25 Jahre alte Audifahrer mussten mit leichteren Verletzungen vom Rettungsdienst versorgt werden. Die drei Autos mussten von einem Pannendienst abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 16.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020