Kollision
Zwei Verletzte bei Unfall auf der A96 bei Wangen

Notarzt im Einsatz
  • Notarzt im Einsatz
  • Foto: Bernhard Weizenegger
  • hochgeladen von David Yeow

Eine schwer und eine leicht verletzte Person sowie rund 50.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der A 96 in Fahrtrichtung Lindau. Ein auf der linken Fahrspur herannahender 53-jähriger Fahrer eines Kleinbusses hatte vermutlich die Geschwindigkeit eines vorausfahrenden Lkw falsch eingeschätzt und prallte beim anschließenden Fahrstreifenwechsel auf dessen Fahrzeugheck.

Durch die Kollision schleuderte der Kleinbus an den rechten Fahrbahnrand, kollidierte mit einer Schutzplanke und überschlug sich mehrfach an einem angrenzenden abschüssigen Erdwall. Dabei prallte das Fahrzeug gegen mehrere Bäume und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Durch den Unfall wurde die Beifahrerin eingeklemmt, musste von der Freiwilligen Feuerwehr Wangen befreit und von Rettungskräften zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 53-Jährige zog sich durch den Unfall leichte Verletzungen zu.

Der Bus wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen und abtransportiert. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen von etwa zwei Stunden musste ein Fahrstreifen der A 96 durch die
Straßenmeisterei gesperrt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019