Verkehrsunfall
Von Autofahrerin (26) erfasst: Betrunkener (58) überquert abends Straße in Isny und wird schwer verletzt

Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von rund 2.000 Euro forderte am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Aacher Weg. Eine 26-jährige Fahrerin eines Opel fuhr ordnungsgemäß in Richtung Kreisverkehr zur Rauchstraße, als plötzlich ein Fußgänger von der Rauchstraße kommend, die Fahrbahn querte.

Trotz Verkehr in beide Richtungen kreuzte der 58-Jährige die Straße und wurde von der rechten Fahrzeugseite des Opel erfasst und kam schwer verletzt auf der Straße zu Fall. Mit dem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Offensichtlich stand der 58-jährige Mann unter deutlicher Alkoholeinwirkung. Einem Atemalkoholtest und einer Blutentnahme stimmte der Fußgänger nicht zu. Die 26-jährige Frau erlitt einen Schock und erhielt Betreuung vom Kriseninterventionsdienst.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen