Zusammenstoß
Vier Verletzte und Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro bei Unfall bei Weitnau

Am 13.05.2017 befuhren gegen Mittag mehrere Autos gemeinsam die Staatsstraße 2055 von Buchenberg in Richtung Weitnau. Kurz vor der Einmündung auf die B12 mussten die Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen.

Das letzte Auto, welches von einem 22-jährigen Berchtesgadener gelenkt wurde, übersah den Bremsvorgang des vor ihm fahrenden Autos und prallte in das Heck des ebenfalls 22-jährigen Berchtesgadeners.

Der Unfallverursacher und dessen 23-jähriger Beifahrer wurden mittelschwer, sein Unfallgegner und dessen 20-jähriger Beifahrer leicht verletzt in umliegende Kliniken eingeliefert. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Die Staatsstraße war zur Unfallaufnahme ca. eine Stunde voll gesperrt. Die Verkehrsleitung und das Abbinden von auslaufenden Betriebsstoffen wurde durch die Feuerwehr Kleinweiler übernommen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019