Verdacht
Vermutlicher sexueller Übergriff auf Kleinkind in Wangen

  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Pia Jakob

Ein dreijähriges Kind wurde am Donnerstagabend vermutlich Opfer eines sexuell motivierten Übergriffs. Ein zunächst unbekannter Mann hatte das Mädchen gegen 16.40 Uhr auf dem Wohnmobilparkplatz "Am Klösterle" in Wangen in einer Hecke auf den Boden gedrückt und sich auf sie gelegt. Als er von einem Zeugen laut angesprochen wurde, ließ der Mann von dem Mädchen ab und flüchtete zu Fuß.

Die Dreijährige erlitt bei dem Übergriff mehrere Kratzer. Während der Fahndung traf ein Streifenwagen auf einen 19-jährigen Mann, auf den die Beschreibung von Zeugen zutraf. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019