Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer in Leutkirch

Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 500 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstag gegen 12.15 Uhr in der Straße 'Bei den Arkarden'.

Ein 66-Jähriger fuhr mit seinem Auto von einem Grundstück auf die Straße, übersah dabei einen verkehrswidrig auf dem Gehweg, entgegen der Fahrtrichtung fahrenden, 46-Jährigen und kollidierte mit dessen Fahrrad. Der durch den Aufprall schwer verletzte Radfahrer wurde zur stationären Behandlung durch hinzugerufene Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Autofahrer etwa 0,6 Promille Alkohol fest, veranlassten deswegen eine richterlich angeordnete Blutentnahme in einem Krankenhaus und untersagten die Weiterfahrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020