Kollision
Verkehrsunfall in Wangen: Autofahrer schwer verletzt

Eine schwer verletzte Person und ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro forderte am frühen Montagmorgen auf der Landesstraße L 321 ein schwerer Verkehrsunfall. Gegen 5.30 Uhr geriet kurz nach dem Ortseingang Wangen ein aus Richtung Isny kommender Toyota Corolla-Fahrer auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem Sattelzug eines 64-jährigen Lenkers.

Hierbei wurde der Unfallverursacher schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Zur Bergung des nicht mehr fahrbereiten Lastwagens musste die Strecke bis etwa 9 Uhr voll gesperrt und örtlich umgeleitet werden. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen