Fahrerflucht
Unbekannter flüchtet nach Frontalzusammenstoß in Wangen

Nach einem Frontalzusammenstoß zwischen einem unbekannten Autofahrer und einem 30-jährigen Fahrer eines Daimler-Benz am Mittwoch, gegen 22:15 Uhr, auf der B32, flüchtete der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. <%IMG id='1586083'%>

Der unbekannte Fahrer war aus nord-westlicher Richtung kommend vom Buchweg nach links in die Leutkircher Straße abgebogen, hatte wohl das auf der B32 entgegenkommende Auto des 30-Jährigen übersehen und war mit diesem frontal zusammengestoßen. Anschließend setzte der Unfallverursacher über die Gegenfahrspur seinen Abbiegevorgang fort, touchierte hierbei einen weiteren an der Kreuzung wartenden Daimler-Benz eines 59-Jährigen und flüchtete über die Landesstraße in Richtung Leutkirch.

Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers soll es sich um einen grauen Audi Avant mit St. Gallener-Zulassung (CH) gehandelt haben. An den beiden beschädigten Autos entstand Sachschaden von rund 5.500 Euro. Die beiden Daimler-Benz-Fahrer blieben nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt.

Personen, die Angaben zu dem Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wangen, Tel. 07522/9840 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen