Special Blaulicht SPECIAL

Sachbeschädigung
Unbekannte brechen in Schule in Isny ein und randalieren: 3.000 Euro Schaden

In das Schulzentrum in Isny brachen bislang unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag in Isny ein. Am Samstagmorgen gegen 06:00 Uhr wurde am Gebäude des Gymnasiums und Wirtschaftsschule eine eingeschlagene Eingangstüre festgestellt.

Im weiteren Verlauf der Überprüfung stellen die Beamten eine eingeworfene Fensterscheibe im zweiten Obergeschoss des Gebäudes sowie eine weitere eingeworfene Eingangstüre fest.

Im Gebäude versuchten sich die Täter gewaltsam Zutritt zu verschiedenen Räumlichkeiten zu verschaffen, was teilweise scheiterte. Ferner wurden mehrere Einrichtungsgegenstände durch die Täter ohne erkennbaren Grund beschädigt.

Ob tatsächlich was entwendet wurde, lässt sich bisher noch nicht sicher sagen. Letztendlich verursachten die Einbrecher und Vandalen einen Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen