Die Polizei ermittelt
Unbekannte beschmieren Wohnhaus von AfD-Politiker in Wohmbrechts

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag das Wohnhaus des AfD-Politikers Matthias Roder beschmiert.
  • Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag das Wohnhaus des AfD-Politikers Matthias Roder beschmiert.
  • Foto: Matthias Roder
  • hochgeladen von Svenja Moller

In der Nacht auf Donnerstag wurde das Wohnhaus des Kreisrats und AfD-Politikers Matthias Roder in Wohmbrechts beschmiert. Der unbekannte Täter sprühte ein Schwein und die Worte "M. Roder, du arme AfD-Sau" an den Eingang des Hauses. Die Polizeiinspektion Lindenberg hat die Ermittlungen aufgenommen und leitet den Vorgang an die Kripo Kempten weiter. Die Polizei stuft den Vorfall als politisch motivierte Tat ein.

Nach Angaben des AfD-Ortsverbandes Lindenberg-Westallgäu beläuft sich der Schaden auf "mehrere tausend Euro". Der Oberallgäuer Bundestagsabgeordnete Peter Felser rief in einem Rundbrief sogar zu einer Spende auf, damit der Schaden behoben werden kann. Der AfD-Ortsverband hat eine Belohnung für Hinweise ausgesetzt.

Zwei ähnliche Fälle in Oberstaufen und Lindau

Wie die Polizei bestätigt, gab es in den vergangenen Wochen zwei ähnliche Fälle. Auch die Gastwirtschaft Bassano von AfD-Politiker Axel Keib in Oberstaufen wurde beschmiert. Zudem sollen Unbekannte die Bremsen am Auto von Stadt- und Kreisrat Dr. Rainer Rothfuß in Lindau manipuliert haben. In letzterem Fall konnte die Polizei den Täter nicht finden. Bezüglich der Schmiererei in Oberstaufen ermitteln die Beamten noch.

27 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen