Hoher Sachschaden
Überholt trotz Gegenverkehr: Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht bei Wangen

Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden kam es am 17.06.2016 um
15.30 Uhr auf der L 325. Der Fahrer eines weißen Pkw fuhr von
Ungerhaus in Richtung Leupolzbauhof.

Ohne auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten überholte er einen Traktor mit Anhänger. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, bremsten zwei entgegenkommende Fahrer ihre Fahrzeuge voll ab. Eine diesen beiden Pkw nachfolgende Opelfahrerin erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den ihr vorausfahrenden Ford auf. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 7.500 Euro.

Der Fahrer des weißen Autos entfernte sich ohne anzuhalten in Richtung Leupolzbauhof. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wangen Tel.: 075229840 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen