Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Überholmannöver auf der A96 bei Wangen missglückt: Sachschaden in Höhe von 80.000 Euro

Ein Sachschaden von zirka 80.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, auf der A96.

Auf der Strecke zwischen Neuravensburg und der Anschlussstelle Wangen-West hatte ein 56-jähriger Maserati-Fahrer in Fahrtrichtung München bei einem Überholmanöver vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Starkregen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Er war gegen die Mittelleitplanke geschleudert und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wo sich das Fahrzeug im Grünstreifen überschlug.

Der Fahrer und dessen Beifahrer wurden vorsorglich zur Untersuchung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Zudem musste der ausländische Fahrer eine Sicherheitsleistung erbringen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen