Polizei
Tödlicher Arbeitsunfall in Kißlegg: Frau (59) stürzt auf Bauernhof vier Meter in die Tiefe

Am Donnerstagabend, gegen 18:00 Uhr, suchten Angehörige auf ihrem Bauernhof in Bremberg bei Kißlegg nach einer vermissten Frau. Nachdem sie die 59-Jährige weder auf dem Bauernhof noch auf den nahegelegenen Felden finden konnten, meldeten sie die Frau bei der Polizei als vermisst.

Die Polizei konnte die verunglückte Frau später in einer nicht mehr genutzten Stallanlage auffinden. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen.

Ursache für ihre tödlichen Verletzungen könnte ein Sturz von einem vier Meter hohen Heustock gewesen sein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019