Körperverletzung
Streit eskaliert in Leutkirch: Frau (21) schlägt mit Bierflasche auf Mann (34) ein

Wegen gefährlicher Körperverletzung hat sich eine 21-jährige Frau zu verantworten, die am Donnerstagnachmittag, gegen 16.20 Uhr, mit einem 34-Jährigen im Bahnhofspark in Streit geraten war. <%IMG id='1418768' title='Gewalt'%>

Aufgrund einer zurückliegenden Auseinandersetzung fing offensichtlich die junge Frau zunächst einen verbalen Streit an, dem der Mann offensichtlich aus dem Weg gehen möchte.

Als er sich deswegen entfernte, ging die 21-Jährige dem 34-Jährigen nach, hob eine am Boden liegende Bierflasche auf und schlug diese dem Mann gegen das Kinn. Dieser erlitt dadurch eine blutende Schürfwunde.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ