Vollsperrung
Sechs Verletzte und rund 20.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall auf der A96 bei Wangen

Auf ein vorausfahrendes Auto aufgefahren ist eine Autofahrerin am Montag, gegen 17.45 Uhr, auf der Argentalbrücke der Autobahn A 96 München - Lindau. <%IMG id='1281950'%>

Auf der Brücke ist die Geschwindigkeit auf 80 km/h beschränkt. Weshalb die Autofahrerin auffuhr ist nicht bekannt. Das aufgefahrene Auto prallte anschließend noch gegen die Leitplanken am rechten Fahrbahnrand. Im gerammten Auto wurden zwei Insassen, im aufgefahrenen Auto vier Insassen verletzt.

Alle sechs wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von zirka 20.000 Euro. Die Autobahn München - Lindau musste im Bereich der Unfallstelle bis gegen 19.45 Uhr voll gesperrt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen