Unfall
Sattelzug verursacht Auffahrunfall auf A96 bei Leutkirch

Durch einen abrupten Fahrstreifenwechsel hat ein unbekannter Sattelzugfahrer am Donnerstagmittag auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Leutkirch West und Aichstetten einen Auffahrunfall verursacht. Eine 22 Jahre alte Frau musste mit ihrem Auto gegen 12.40 Uhr eine Vollbremsung einlegen, da der Brummifahrer offenbar ohne zu blinken vor ihr von der rechten auf die linke Spur wechselte. Ein nachfolgender Autofahrer konnte darauf nicht mehr rasch genug reagieren und prallte trotz eines starken Bremsmanövers in das Heck der 22-Jährigen. An den Autos entstand dabei ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Der Unfallverursacher hatte seine Fahrt unterdessen in Richtung München fortgesetzt.

Hinweise zum gesuchten Lastwagenfahrer erhofft sich die Autobahnpolizei in Kißlegg unter 07563/9099 0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen