Zusammenstoß
Polizei sucht nach Zeugen zu Unfall zwischen Autofahrerin (55) und Radfahrerin (14) in Wangen

Noch Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am vergangenen Freitagnachmittag in Wangen, gegen 14.20 Uhr, auf der Kreuzung Friedrich-Ebert-/Leutkircher Straße ereignet hat und bei dem eine 14-jährige Radfahrerin leicht verletzt worden ist. <%IMG id='1586082' title='Polizei Baden-Württemberg'%>

Die 55-jährige Lenkerin eines VW Busses mit Anhänger (Kofferaufbau) hatte die Friedrich-Ebert-Straße (B32) aus Richtung Hergatz kommend in einer Kolonne auf dem Geradeausfahrstreifen in Richtung Ravensburg befahren und war ohne anzuhalten in den Kreuzungsbereich mit der Leutkircher Straße eingefahren.

Hierbei kam es zur Kollision mit der 14-jährigen Radfahrerin, die die Leutkircher Straße in Richtung Schmiedstraße befuhr und gegen den Anhänger des Autos prallte.

Beide Unfallbeteiligten sind nach ihren Angaben bei Grün in den Kreuzungsbereich eingefahren. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs bittet die Polizei etwaige Unfallzeugen, sich mit dem Verkehrskommissariat Kißlegg, Tel. 07563 9099 0, in Verbindung zu setzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen