Kontrolle
Polizei beschlagnahmt Auspuff von brüllendem Motorrad in Lindenberg

Am Mittwochnachmittag führte die Polizeiinspektion Lindenberg auf der Alpenstraße B308 Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Motorräder durch. Dabei zeigte sich, dass der Großteil der Zweiradfahrer mit ordnungsgemäß ausgestatteten und verkehrssicheren Fahrzeugen unterwegs war.

Bei zehn Motorrädern mussten jedoch technische Mängel oder bewusste Veränderungen festgestellt werden, die mit Bußgeld geahndet werden. In einem Fall hatte ein 25-jähriger Oberallgäuer seinen Auspuff derart verändert, dass sein 'brüllendes' Gefährt an Ort und Stelle aus dem Verkehr gezogen und der Auspuff beschlagnahmt wurde.

Neben der Anzeige, die ihn nun erwartet, durfte er die Heimreise nach Kempten dann auch noch ohne sein Motorrad antreten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen