Ermittlungen
Nach Klingelstreich in Walpurgisnacht: Hausbewohner schlägt Jugendliche in Leutkirch

Neben vielen kreativen Ideen in der Walpurgisnacht gibt es alljährlich leider auch regelmäßig ziemlich sinnfreien Vandalismus. So wurden in der Wangener Straße mehrere Briefkästen mit Ketchup befüllt und auch eine Hausfassade damit beschmiert.

Am Polizeirevier in der Karlstraße wurden zwei Fassadenseiten mit Eiern beworfen. Ob bei diesen Vorfällen Sachschaden entstanden ist, muss noch ermittelt werden. Einen unerwarteten Verlauf nahm ein Klingelstreich in der Walpurgisnacht. Als eine Gruppe Jugendlicher gegen Mitternacht in der Memminger Straße an mehreren Klingen läutete, wurde sie durch einen Hausbewohner überrascht.

Die flüchtenden Jugendlichen wurden von dem Bewohner nach kurzer Verfolgung eingeholt und in rüdem Ton zur Rede gestellt. Im weiteren Verlauf schlug den Angaben der Jugendlichen zufolge der Verfolger vier von ihnen mit der Faust ins Gesicht und trat einem von ihnen zusätzlich mit dem Fuß in den Bauch. Durch die Schläge wurden mindestens zwei der Beteiligten leicht verletzt. Die Gruppe erstattete Strafanzeige beim Polizeirevier Leutkirch, die weiteren Ermittlungen in der Sache dauern an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen