Körperverletzung
Motorrollerfahrer (36) ohrfeigt Unfallverursacherin (60) in Leutkirch

Wegen Körperverletzung hat sich ein 36-jähriger Motorrollerfahrer zu verantworten, der am Donnerstagabend nach einem Verkehrsunfall einer 60-jährigen Autofahrerin eine Ohrfeige verpasste.

Die Frau wollte vom Erlenweg kommend die Kemptener Straße geradeaus überqueren und übersah hierbei den stadtauswärts fahrenden Mann. Dieser stieß deshalb leicht gegen das Auto und kippte mit seinem Motorroller zur Seite, konnte aber einen Sturz vermeiden.

Anschließend ließ der 36-Jährige, der leicht verletzt wurde, sein Fahrzeug fallen. Er nahm seinen Helm ab und warf diesen auf die Straße, um danach zum Auto der 60-Jährigen zu gehen, die Tür aufzureißen und die Frau zu ohrfeigen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen