Zeugenaufruf
Mehrere Einbrüche im Westallgäu

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gelang ein bislang Unbekannter in Weiler in je eine Gaststätte am Kirchplatz und in der Fridolin-Holzer-Straße. Im ersten Fall entwendete er das Spargeldfach des Sparclubs, während er im zweiten Fall einen Tresor und die Trinkgelddose mitnehmen konnte.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gelangte die Täterschaft in Opfenbach in das Pfarrbüro und riss den Tresor aus der Wand. Diesen nahm er mitsamt Inhalt mit.

Die Polizei bittet folgendes zu beachten:

Nach Geschäftsschluss oder Beendigung des Gastronomiebetriebs sollten alle Fenster und Türen auch geschlossen sein. Trotz der herrschenden Temperaturen hat der Satz Gültigkeit, dass „gekippte Fenster offene Fenster sind“. Es ist nämlich nicht auszuschließen, dass der Täter die Objekte vorher aufsucht und sich durch Öffnen eines Fensterhebels oder Anlehnen einer Türe eine Zustiegsmöglichkeit für später schafft.

Daneben bitten die Lindauer Kriminalbeamte unter der Rufnummer (08382) 910-0 um Hinweise. Diese Hinweise werden auch unter der Rufnummer (08381) 9201-0 von der Lindenberger Polizei entgegen genommen. Im Eilfall wählen Sie bitte unbedingt die Notrufnummer 110.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019