Unfall
Lkw kommt von Fahrbahn ab: 24.000 Euro Sachschaden bei Unfall auf der A96

Sachschaden von rund 24.000 Euro ist in der Nacht zum Samstag, gegen 03.20 Uhr auf der BAB 96 bei Wangen entstanden. Der 52-jährige Lenker eines Sattelzuges war zwischen der Anschlussstelle Wangen-West und der Behelfsausfahrt Neuravensburg vermutlich aus Unachtsamkeit nach links von der Fahrbahn abgekommen und hatte die Mittelleitplanke gestreift.

Auf einer Länge von rund 100 Metern war der linke Fahrstreifen der Autobahn durch Erdreich verunreinigt und durch den liegengebliebenen Lkw teilweise blockiert. Bei der Bergung des Sattelzuges stellte sich heraus, dass der Dieseltank beschädigt worden und deshalb Kraftstoff ausgelaufen war. Wie die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Wangen feststellte, gelangte kein Diesel in die Oberflächenentwässerung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen