Special Blaulicht SPECIAL

Streit
Lindenberger (19) erhält Anzeige wegen Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am Sonntagabend kam eine Lindenberger Polizeistreife im Stadtgebiet zufällig zu einem lautstarken Streit zwischen einem Pärchen hinzu. Ein 19-jähriger Beteiligter zeigte sich umgehend äußerst aggressiv und beleidigend und verweigerte die Angabe seiner Personalien.

Nachdem er versuchte, nach den Beamten zu schlagen, musste er in Gewahrsam genommen, gefesselt und ins Dienstfahrzeug verbracht werden. Hierbei wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Einem zwischenzeitlich hinzugekommenen Freund des Täters gelang es kurzfristig, die Tür des Streifenwagens zu öffnen, um den Täter wieder zu befreien, was jedoch schnell unterbunden werden konnte.

Der 20-Jährige wird nun wegen versuchter Gefangenenbefreiung angezeigt. Der 19-Jährige, mit rund 1,5 Promille deutlich alkoholisiert, wurde in Gewahrsam genommen. Er wird wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung gegen vier Polizeibeamte zur Anzeige gebracht.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen