Körperverletzung
Lastwagenfahrer mit Pfefferspray auf Parkplatz der A96 bei Wangen attackiert

Mit einem Pfefferspray hat am Freitagabend auf dem Parkplatz Humbrechts ein bislang unbekannter Fahrer eines Kleintransporters einen Sattelzugfahrer attackiert.

Die beiden Fahrzeuglenker gerieten bereits auf der Autobahn zwischen Dornbirn und Deutschland aneinander, da der Sattelzugfahrer durch den Lenker des Kleintransporters immer wieder ausgebremst wurde. Auf der A96 verständigten sich die beiden Fahrer mittels Handzeichen darauf, dass sie zur Klärung von der Autobahn auf den Parkplatz Humbrechts abfahren.

Als der Sattelzug und der weiße Sprinter schließlich gegen 17.20 Uhr auf dem Parkplatz zum Stillstand kamen, stieg der Sattelzugfahrer aus seinem Lkw aus und ging zur Fahrerseite des Sprinters. Dort sprühte der Fahrer des Sprinters dem Mann allerdings unvermittelt Pfefferspray in das Gesicht und fuhr weiter. Der Sattelzugfahrer wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ