Bauarbeiten
Junger Mann (21) stirbt bei Arbeitsunfall in Wangen

Beim Austausch eines Strommasten und in diesem Zusammenhang durchgeführten Baggerarbeiten im Bereich Hagmühle Weg, wurde ein 21-jähriger Arbeiter am Mittwoch, gegen 14.30 Uhr, so schwer verletzt, dass er seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle erlag. <%IMG id='1419009' title='Notarzt'%>

Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde der 21-Jährige von einer Gummikette der acht Tonnen schweren Maschine im Bereich des Oberkörpers und am Kopf erfasst. Der genaue Hergang des Arbeitsunfalls ist jedoch noch unklar. Zur weiteren Untersuchung des Sachverhalts wurde zudem ein Sachverständiger beauftragt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020